BIO-AWARD Salzburg 2014 – „Wir schauen aufs Ganze“

Bio-Award-statueUm die engagierte Arbeit der Biobäuerinnen in Salzburg zu würdigen, wurde von BIO AUSTRIA Salzburg und ORF Salzburg zum ersten Mal der Bio-Award vergeben. Gesucht wurden Betriebe, die die Philosophie vom „Ganzen“ der biologischen Landwirtschaft besonders gut sichtbar machen.
Sich beispielsweise mit der Erhaltung alter Rassen und Sorten beschäftigen, sich gezielt um Hecken oder Biotope kümmern, kulinarische Spezialitäten herstellen, alternative Energiekonzepte verfolgen, sich im Speziellen dem Humusaufbau widmen, sich neben der Landwirtschaft auch mit der Wissensvermittlung als Exkursionsbetrieb oder Infobäuerin beschäftigen, ihren Arbeitsalltag durch innovative Ideen und Lösungen erleichtern oder sich – auch aus dem Nachhaltigkeitsgedanken heraus – im sozialen Bereich engagieren. Aus vielen Vorschlägen hatten sich drei BiobäuerInnen für die Abstimmung qualifiziert.

Die drei Finalisten

Familie Widauer
aus Leogang

Finalist-Widauer

Details zu Familie Widauer
Familie Tiefenbacher
aus Niedernsill

Finalist-Tiefenbacher

Details zu Familie Tiefenbacher
Familie Spitzauer aus
St. Georgen b. Oberndorf

Finalist-Spitzauer

Details zu Familie Spitzauer

Die drei Finalisten wurden von Radio Salzburg und „Salzburg Heute“ vorgestellt und am 11. Juni bei der Bio-Award Gala im Kulturwirtshaus Urbankeller geehrt.
Auch wenn jeder der drei Bio-Betriebe den Sieg verdient hätte, letztlich durfte dann nur einer den Bio-Award in Empfang nehmen:

Biobauernfamilie Widauer gewinnt den Bio-Award Salzburg 2014

Familie-Widauer-bio-award-salzburg-2014 Anita und Johannes Widauer betreiben einen Milchviehhof mit eigener Nachzucht. Zur landwirtschaftlichen Tätigkeit setzen die „Herzogbauern“ auf „Urlaub am Biobauernhof“ und bieten ihren Gästen intakte Natur und große Vielfalt.„Wir haben aber auch Hennen, Geise, Schafe und Forellen am Hof. Eben ganz nach dem Bio-Award-Motto ‚Wir schauen aufs Ganze‘ achten wir auf Ausgewogenheit auf unserem Hof“, so Anita Widauer.

Bilder zur Veranstaltung

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Pin on Pinterest0