Anita und Johannes Widauer

Anita und Johannes Widauer bewirtschaften ihren Biobauernhof in Leogang am Fuße der majestätischen Leoganger Steinberge.  Zur landwirtschaftlichen Tätigkeit setzen die „Herzogbauern“ auf „Urlaub am Biobauernhof“ und bieten ihren Gästen intakte Natur und große Vielfalt. „Pinzgauer“-Rinder, Schweine, Ziegen, Schafe, Enten, Hühner, Wachteln, Bienen und Katzen tummeln sich am Hof und auf Streuobstwiesen.

Für die Familie Widauer und ihre beiden Kinder sind biologische Lebensmittel sowohl in der Produktion als auch im Konsum eine Selbstverständlichkeit. Die Wertigkeit von Bioprodukten möchten Sie auch Ihren Gästen weitervermitteln und bieten deshalb das „Salzburger Bio-Frühstück“ an. Sie sehen sich auch als Wissensvermittler und versuchen, so gut wie möglich, Einblicke in die biologischen Abläufe am Hof zu geben. Solaranlage, Hackschnitzelheizung und natürliche Materialien in den Gästezimmern runden das ganzheitliche ökologische Konzept ab.

Großer Wert wird auf die Bodenstruktur gelegt. Werden Festmist oder Gülle auf den Wiesen ausgebracht, sind diese vorab mit Steinmehl und effektiven Mikroorganismen vermischt worden um die Bodenlebewesen optimal zu versorgen. „Der Biolandbau ist für unsere Familie eine Lebenseinstellung „, sagen Anita und Johannes Widauer und zeigen dies mit Freude vor.

[ssba]