BIO-Award Oberösterreich 2022

Biohof Paltenmühle von Familie Kirchweger

Biohof Paltenmühle von Familie Kirchweger - Finalist Bio Award Oberöstereich 2022

Ihre Stimme für Fam. Kirchweger

Am Biohof der Familie Kirchweger in Molln wird das Wohl der Tiere großgeschrieben, bereits seit 1992 wird der Hof biologisch bewirtschaftet. Wildmasthendl, Böhmerwaldschafe und Milchvieh haben ausreichend Platz im Stall und und genießen den Auslauf in der schönen Natur am Rande des Nationalparks Kalkalpen.

Für die humusfördernde Nutzung der Wiesen wird der Boden schonend bearbeitet und mit hofeigenem Mist gedüngt. So werden die Bodenlebewesen gefördert und hochwertiges Futter gewonnen. Auch andere Helfer aus der Natur werden tatkräftig unterstützt: Nistkästen und Schwalbennester bieten genauso wie das Ufergehölz am Bach Heimat für zahlreiche Nützlinge. Steilflächen werden beweidet oder mit der Sense gemäht.

Bis ins Jahr 1959 wurde neben der Landwirtschaft in der „Mühle an der Palten“ mit Hilfe von Wasserkraft das Getreide der Bauern zu Mehl gemahlen. Heute betreibt die Familie Kirchweger ein Kleinwasserkraftwerk mit Überschusseinspeisung und versorgt eine Gruppe Konsumenten in der Region mit Strom.