Pongau

Biohof Schmaranzgut,
Familie Viehauser

Dieses Video ist auf der Plattform YouTube gespeichert. Die Bildvorschau wird vom YouTube Server geladen, aber es werden keine Trackingdaten verarbeitet (d.h. es werden keine Cookies gesetzt). Sobald aber der Play-Button geklickt wird, werden Informationen (z.b. Ihre IP-Adresse) an YouTube gesendet.

Ihre Stimme für Familie Viehauser
Markus Viehauser und Martina Berghammer führen den Bio- Bauernhof Schmaranzgut in Bad Hofgastein, der bereits seit über 30 Jahren auf biologische Wirtschaftsweise setzt. Ihre Philosophie lautet „Wir leben mit und von der Natur“ und danach handeln sie auch täglich.
Die Belohnung sind selbst erzeugte Produkte wie Fleisch von Rind und Ziege, Eier, selbstgemachte Nudeln und Brot. In der hofeigenen Brauerei wird das 1. Bio Weissbier Österreichs gebraut und in der Brennerei Bio-Gin gebrannt, beides klimaneutral mit Strom aus eigener Wasserkraft.

Blühstreifen, zahlreiche Landschaftselemente und eine Streuobswiese mit alten Obstsorten fördern die Biodiversität, Tierwohl ist dem Schmaranzgut ein großes Anliegen. Seit jeher setzt die Familie auf Hofschlachtung, zu dem werden die Rinder und Ziegen nur mit hofeigenem Futter gefüttert. Naturnahe Waldwirtschaft macht das Schmaranzgut und die Almhütten auch wärmetechnisch klimaneutral. 3 Kleinwasserkraftwerke 2 Photovoltaikanlagen samt Elektrorad und -auto machen das Schmaranzgut nahezu energieautark.